Klinische- und Gesundheits- Psychologie

Wenn die Seele Hilfe braucht...

Klinische Psychologin in Wiener Neustadt

Die klinisch-psychologische Beratung (kurzfristig) und Behandlung (längerfristig) zeichnen sich durch die Anwendung von Ansätzen aus psychotherapeutischen Fachrichtungen aus. Es gibt keinen einheitlichen "Fahrplan" für alle Themenstellungen. Es gilt, individuell auf den Klienten und seine persönliche Situation einzugehen und die "Route" gemeinsam zu definieren. Oberste Priorität stellt dabei die Zieldefinition des Klienten dar: wo bin ich - wo möchte ich hin. Zur Lösungsorientierung lege ich besonderes Augenmerk auf die bereits vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten und baue darauf auf.

Meine Arbeitsweise ist stark verhaltenstherapeutisch geprägt, ich setze aber auch gerne Systemische Elemente, innere Bilder (Imaginationen) oder körperbetonte Übungen ein. Ich habe Freude an der interaktiven Arbeit mit dem Klienten und der Erwerb von Selbstwirksamkeit steht für mich an oberster Stelle: bereits in einem frühen Stadium der Beratung/Behandlung versuche ich, dem Klienten "Handwerkszeug" mitzugeben, damit dieser selbständig mit den von ihm beschriebenen Problemstellungen umzugehen lernt.

Besonders wichtig für den Erfolg der klinisch-psychologischen Beratung/Behandlung ist die Motivation und Mitarbeit des Klienten. Sich mit seinen eigenen Problemstellungen zu konfrontieren erfordert Mut, Kraft und Ausdauer:

Einfach tun, was richtig ist

Einfach lassen, was nichts bringt

Einfach sagen, was man denkt

Einfach leben, was man fühlt

Einfach ist nicht leicht....

Einfach ist am schwersten.

Wobei ich Ihnen helfen kann...

Persönliche Krisensituationen

Selbstwertproblematik
Trauerbewältigung
Scheidung

Schulverweigerung

Traumata

Akute Belastungsreaktion
Posttraumatische Belastungsstörung

Ängste

Panikattacken
Phobien
Generalisierte Ängste

Affektive Beeinträchtigungen

Depressive Verstimmungen, Depression

Emotional-instabiler Persönlichkeitsstil

Borderline-Typ
Impulsiver Typ

Beratung & Begleitung

Psychoonkologische Begleitung
Erziehungsfragen
Suchtberatung